Das erste Amberger Gastronomiequartett

Amberg ist um eine tolle Aktion reicher: Wir präsentieren die Erstauflage des Amberger Gastronomiequartetts! Entdecke neue und altbekannte Lokale in Amberg, profitiere von attraktiven Gutscheinen und unterstütze die Amberger Gastronomie durch deinen Besuch! 

Dank der freundlichen Unterstützung von „Amberg hilft“ konnten die Produktionskosten bereits im Vorfeld vollständig gedeckt werden. Den Erlös des Quartetts spenden wir zu 100 % an die Amberger Tafel!


SPIELESPASS

Das Amberger Gastronomiequartett ist ein  Quartettspiel mit 32 beliebten Amberger Wirts­häusern, Restaurants, Cafés, Bars und Kneipen. Gespielt werden kann die klassische Quartett-Variante (ab 3 Spielern) oder die Trumpf-Variante (ab 2 Spielern). Die Spielregeln findest du auf der Rückseite der ersten Karte und unten (FAQ).

GENIESSEN & SPAREN

Neben der Eigenschaft als Quartettspiel beinhaltet jede Karte außerdem einen Gutscheincoupon, der beim Besuch des jeweiligen Gastronomen eingelöst werden kann. Bei den Coupons handelt es sich beispielsweise um gratis Getränke, 2-für-1 Aktionen oder kostenlose Add-ons auf das Essensangebot.

GUTES TUN

Wir arbeiten ehrenamtlich. Unser Ziel ist es, gemeinnützige Einrichtungen und Projekte in der Region zu unterstützen. Dank der freundlichen Unterstützung von „Amberg hilft“ konnten die Produktionskosten im Vorfeld vollständig gedeckt werden, so dass wir den Erlös des Quartetts zu 100 % an die Amberger Tafel spenden können!


Die Gutscheine im Gastronomiequartett entsprechen einem Gegenwert  von über 100 € und sind bis Ende 2021 gültig. Die Erstauflage des Amberger Gastronomiequartetts ist ab Juni 2020 zu einem Preis von nur 12,- EUR auf der Website "Amberg hilft", bei den meisten teilnehmenden Restaurants sowie in folgenden Verkaufsstellen in Amberg erhältlich (nur solange der Vorrat reicht): 

Optik Klenck (Georgenstraße 16) 
Wigento (Werner-von-Siemens-Straße 62)


Teilnehmende Gastronomen

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Lokalen und der Wirtschaftsförderung Amberg!


Häufige Fragen

Wo kann ich ein Amberger Gastronomiequartett kaufen?

Du kannst dir dein Amberger Gastronomiequartett ab Anfang/Mitte Juni entweder online bestellen (unter www.amberg-hilft.de) und liefern lassen, bei den meisten der teilnehmenden Lokale oder in ausgewählten Verkaufsstellen kaufen, siehe oben.

Die Auflage ist auf 1.000 Stück begrenzt und der Verkauf erfolgt nur solange der Vorrat reicht! Schnell sein lohnt sich … ;-)

Wie lange kann ich die Gutscheine einlösen?

Alle Gutscheine sind bis Ende 2021 einlösbar (31.12.2021).

Wie funktioniert die Gutschein-Einlösung?

Ganz einfach: Zum Einlösen eines Gutschein muss die Quartettkarte dem Personal des jeweiligen Lokals bereits bei Bestellung vorgelegt werden, welches den Gutschein durch ein Häkchen oder Kreuzchen im Gutscheinfeld entwertet. Die entwertete Karte geht an den Gast zurück. Der Gutschein bezieht sich jeweils nur auf eine Person.

Bekomme ich die eingelöste Karte wieder zurück?

Ja, nach dem Einlösen wird die entsprechende Karte vom Gastronom entwertet und du bekommst sie wieder zurück. Dem Spielespaß sind also keine Grenzen gesetzt. Jede Karte kann aber nur einmal eingelöst werden!

Kann ich auch mehrere Gutscheine gleichzeitig/zusammen einlösen?

Es kann pro Besuch und Person nur ein Gutschein in demselben Lokal eingelöst werden, auch wenn man mehrere  Kartenspiele besitzt. 

Kann ich mit dem Gastronomiequartett auch ganz normal spielen?

Ja, natürlich! Mit unserem Gastronomiequartett kannst du entweder die klassische Quartett-Variante oder die Trumpf-Variante spielen.

Spielregeln Quartett (ab 3 Spieler)
Die Karten werden gemischt und gleichmäßig an die Mitspieler verteilt. Jeder Spieler schaut seine Karten an – besitzt er bereits ein Quartett (d.h. von einer Gruppe alle Karten von A bis D), darf er dieses Quartett sofort vor sich auslegen. Gespielt wird im Uhrzeigersinn. Der links vom Geber sitzende Spieler beginnt. Er fragt nun einen beliebigen Mitspieler nach einer bestimmten, ihm fehlenden Karte, die er zur Bildung eines Quartetts sucht. Sollte der Gefragte diese Karte besitzen, muss er sie an den Fragenden abgeben und dieser darf weiterfragen. Besitzt er sie nicht, darf der gefragte Spieler einen Mitspieler nach einer Karte fragen. Sieger ist, wer am Ende die meisten vollständigen Quartette ablegen konnte.

Spielregeln Trumpf (ab 2 Spieler)
Die Karten werden gemischt und gleichmäßig an die Mitspieler verteilt. Jeder Spieler nimmt seinen Stapel so in die Hand, dass er nur die oberste Karte sieht. Der links vom Geber sitzende Spieler beginnt. Er wählt eine der Angaben aus seiner ersten Karte und liest diese laut vor (z.B. „Anzahl Gerichte: 44“). Die Mitspieler lesen nun ebenfalls ihre Werte der geforderte Kategorie vor. Wer den höchsten Wert hat (Ausnahmen Eröffnungsjahr, Entfernung zur Vils: hier der niedrigste Wert), gewinnt die Karten seiner Mitspieler und steckt sie unter seinen Stapel (bei Gleichheit gewinnt der „Vorleser“). Er darf nun den nächsten Wert ansagen. Sieger ist, wer am Ende alle Karten der Mitspieler erobert hat.

Die Spielregeln finden sich auch auf der Rückseite der ersten Spielkarte.

Was passiert, wenn ein teilnehmendes Lokal schließen muss?

Wir übernehmen keine Haftung für die Schließung eines Lokals, es gibt keine Geld-zurück-Garantie. Sollte ein Lokal schließen, bleiben aber sicher noch viele tolle andere Wirtshäuser, Cafés, Bars und Kneipen in unserem Quartett übrig, die du besuchen kannst. 

Wie kann ich als Lokal beim Gastronomiequartett mitmachen?

Schreibe uns gerne eine Nachricht. Wir würden uns freuen, dein Lokal im nächsten Gastronomiequartett  aufnehmen zu dürfen.